Ines und Raik luden zu musikalisch untermaltem Weihnachtsumtrunk, 20 kamen

Gestern öffnete sich ein weiteres Türchen im Löbtauer Musikalischen Weihnachtskalender.

Er hier sang übers Kacken in Museen, über österreichische Politiker, über die Liebe im Herbst, über Kanalisationskrokodile, die dich fressen, und gefühlte andere tausend Dinge:

Sie hier lauschten seinem Vortrag, scheinbar gebannt genug, um drei Viertelstunden in der Kälte auszuharren, bis der mit der Gitarre keine Lieder mehr wusste (4 Zugaben):


(Achtung, Foto nachlässig fotomanipuliert)

Sie waren zum Saufen gekommen und zum Lauschen geblieben, und als sie alle wieder gingen, gingen sie – nach Haus (vermutlich).

Hat Spaß gemacht!

Explore posts in the same categories: Uncategorized

2 Kommentare - “Ines und Raik luden zu musikalisch untermaltem Weihnachtsumtrunk, 20 kamen”

  1. torsten Says:

    ich bin nicht zum Saufen gekommen, obwohl ich eigentlich zum Saufen gekommen bin …


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: