Lömuweika – Alles okay?

„Alles okay?“ ist so ’ne Art des sorglosen und dennoch begründeten Nachfragens. In dem Sinne wollte ich mal in die Runde fragen: War der letzte Lömuweika für Euch so okay?

Könnte man was verbessern? Haben Sachen genervt? Wie ging’s Euch? Was hat gefallen? Was nicht? Wollt ihr mehr Besucher? Weniger? Mehr Künstler? Weniger?

Mit diesem ursprünglich für die Raumfahrt entwickelten Konverter werden die Antworten der Blogbesucher ausgewertet.

Ich frage, weil mir scheint, dass bei den 5 Türchen des Lömuweika 2012, die ich besucht habe, wenige Leute zu Gast waren. Im Schnitt waren es wohl so 12. Und der Lömuweika-Blog hatte diesmal 1/3 weniger Besucher als im Jahr davor. Ich sage zwar immer „Qualität schlägt Quantität“, aber dennoch wollte ich den Anlass nutzen um Euch zu fragen, ob der Lömuweika so okay ist.

Die Musiker, die ich gesehen habe, waren übrigens durch die Bank weg grandios, vom Kammerorchester über den Organisten bis zu Sing-a-song-writern – ich hätte sie alle knuddeln können. Vor Begeisterung und Dankbarkeit natürlich. Auch die Rahmenbedingungen haben gestimmt. (Das sagt man so, wenn es Glühwein gibt.) Genervt hat mich allerdings eine Band die ihren Auftritt wenige Stunden vor Beginn mit der Begründung absagte, dass schlechte Witterungsbedingungen herrschten. Eine 2-Jahressperre für die Band war die logische Folge.

Wie ging’s Euch mit dem Lömuweika 2012?

Explore posts in the same categories: Uncategorized

Schlagwörter:

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

3 Kommentare - “Lömuweika – Alles okay?”

  1. Tanne M.C. Says:

    Es waren nur Leute da, die ich schon kannte… und keinen davon vom Lömuweika.

  2. steph Says:

    die absage wegen wetterbedingungen ging mir auch gegen den strich. ansonsten fand ich den lömuweika mal wieder top! das würde ich nicht von der besucherzahl abhängig machen. von denen, die da waren, hab ich nur gutes gehört.

  3. Torsten Says:

    Der Orgelspieler erzählte mir neulich, er hätte dank Lömuweika ein paar Engagements in Kirchen bekommen. Ich schreib das nur hier hin, weil Orgelspieler natürlich keine Blogs lesen und nie an Online-Evaluationen teilnehmen.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: